Lenovo SL500: Phänomen Speicherschwund

Nach 2 1/2 Jahren Nutzung ist es soweit: die Festplatte meines Laptops ist voll. Mist. Also erstmal nachschauen, ob man nicht von dem vielen Kram irgendwas löschen kann. Ein paar überflüssige Programme deinstalliert, ein paar größere Dateien auf die externe Festplatte verschoben, aber ändern tut das an dem Speicherproblem nicht wirklich etwas. Das macht mich dann doch neugierig wohin mein Speicher genau verschwunden ist.  Ein Überprüfen der größten Ordner fordert Erstaunliches zu Tage: Dateien: 86 GB, Programme 9 GB, Windows 20 GB, der Rest Kleinkram. Wo also ist der Rest meines Speichers geblieben?? Knapp 100 GB bleiben unauffindbar verschollen.

Speicherverteilung sichtbar machen

Um die Speicherverteilung genauer sichtbar zu machen sei hiermit ein kleines Programm empfohlen, das sich WinDirStat nennt und auch die verborgendsten Ordner mit Speicherverbrauch in einer übersichtlichen Statistik aufführt. Nach der Ausführung zeigt es mir folgende Statistik an:

image-484

Weiterlesen