Skype dauernd online – Schnelle Lösung

Bei der Nutzung von Skype auf vielen verschiedenen Geräten (dem Handy, dem Tablet, einem Rechner auf der Arbeit, einem zu Hause und dann vielleicht noch auf einem Arbeitstelefon), kann es passieren, daß man ungewollt auf Skype dauernd als online verfügbar angezeigt wird. Selbst nachdem Skype auf allen Geräten ausgeschaltet wurde, war mein Account über Wochen online und die Leute ärgerten sich, daß ich nicht antwortete. Nach einigem recherchieren bin ich endlich auf eine schnelle Lösung gestossen, die es einem auch zwischendurch mal ermöglicht, kurz zu überprüfen, mit welchen Geräten man eigentlich gerade angemeldet ist.

Hierzu öffnet man ein Skype-Chat-Fenster mit einem beliebigen Kontakt und tippt dort

/showplaces

ein.

Daraufhin werden alle Geräte angezeigt, mit denen man aktuell in seinem Skype-Account eingeloggt ist. Es ist überraschend, daß dort auch explizit Geräte aufgeführt sind, auf denen Skype gerade nicht läuft, offensichtlich ein Bug.

Um alle Verbindungen bis auf die aktuell geöffnete zu beenden, gibt man

/remotelogout

in das Fenster ein. Eine weitere Überprüfung mit /showplaces, sollte zeigen, daß jetzt nur noch ein Account angemeldet ist.

skype-showplaces1
image-858

Schreibe einen Kommentar