Testmanagement-Plugins für JIRA und Confluence

Mit dem Universal Plugin Manager 2.0 hat Atlassian dieses Jahres neben einer überarbeiteten Oberfläche und vielen anderen neuen Features den Atlassian-Marketplace in seine Produkte integriert. Plugins lassen sich seitdem sehr angenehm durchstöbern und bei Interesse sofort installieren. Jeder Nutzer eines Atlassian-Produkts kann den Marketplace durchsuchen und dem Administrator Plugins zur Installation vorschlagen.

Die Installation der Plugins ist mit einem Klick des Administrators direkt aus der Anwendung heraus möglich. Dadurch wird unnötiges Context-Switching verhindert und alle Produktdaten (Licencekey, Konfigurationen) stehen automatisch zur Verfügung. Alle Plugins bieten eine 30-Tage-Probeversion an, womit man die Möglichkeit hat, alles erst einmal auszuprobieren und sich dann dafür oder dagegen zu entscheiden.

Seitdem spriessen die Plugins für Atlassian-Produkte nur so aus dem Boden. Jeder kann ein Plugin schreiben und es auf dem Marketplace anbieten.

Weiterlesen